Job ID: 11821

Elektronik-Hardware Entwickler (m/w/d) Leistungselektronik

Am Standort in Osterode am Harz entwickeln und produzieren ca. 350 Mitarbeiter im Geschäftsbereich LPD (Laboratory Products Division) Zentrifugen und andere elektromechanische Geräte zur Probenvorbereitung. Die Produkte beinhalten ein breites Spektrum unterschiedlicher Technologien und zeichnen sich durch höchste Qualität aus. Der Altkreis Osterode am Harz, in der Mitte Europas, ist eine traditionsreiche Industrie- und Tourismusregion. In unmittelbarer Nähe liegen die Technische Universität Clausthal und die Universität Göttingen.

Stellenart.

Festanstellung

Ihre Aufgaben.

In der interdisziplinären Entwicklungsabteilung für Laborgeräte sind Sie Teil eines eingespielten und kollegialen Fachteams. Im Rahmen von Neuentwicklungsprojekten sind Sie in die Entwicklung innovativer Produkte verantwortlich involviert ‒ von der Idee über Konzeptauswahl, Funktionsqualifikation, Systemintegration bis hin zur Serienreife. Sie wirken mit am kontinuierlichen Ausbau des fachspezifischen technischen Wissensstandes, auch im Rahmen von Technologieprojekten und in der Verbesserung bestehender Produkte.

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung von Elektronik-Hardware für Labor- und Medizingeräte (Zentrifugen, Shaker) insbesondere Leistungselektronik
  • Erstellung von Schaltplänen inclusive Simulation
  • Unterstützung bei der Layouterstellung insbesondere durch EMV-Vorgaben
  • Inbetriebnahme von Prototypschaltungen
  • Mitwirkung bei orientierenden Zulassungsuntersuchen nach Laborgerätenorm und EMV-Normen
  • Dokumentation der Entwicklungsarbeit
  • Zusammenarbeit mit Leiterplattenbestückern
  • Analyse und Bewertung von Hardwareschaltungen, insbesondere bei abgekündigten Bauteilen

Ihr Anforderungsprofil.

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, gerne auch zum Berufseinstieg
  • Kenntnisse in Tools zur Schaltplan- und Layouterstellung und Simulation wie z.B. Altium Designer
  • Praktische Erfahrung im Aufbau von Schaltungen insbesondere in Bereich der Leistungselektronik
  • Sicherer Umgang mit Labormesstechnik
  • Erste Berufserfahrung in vergleichbarer Funktion wünschenswert
  • Kenntnisse in Regelungstechnik wünschenswert
  • Erfahrungen in der Projektmitarbeit wünschenswert
  • Hohe Lernfähigkeit, Motivation und Experimentierfreude sowie ausgeprägte Fähigkeiten zum selbstständigen, zielorientierten Arbeiten
  • Gute MS Office Kenntnisse
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Vorteile.

Keine Angaben

Gehalt.

Von: Keine Angabe
Bis: Keine Angabe

Region. Kategorie. Disziplin.

Bewerbung. Vorteile.

Keinen passenden Job gefunden?

FAQ. Bewerber.