Job ID: 11813

OP-Manager

Unser Mandant ist ein akademisches Lehrkrankenhaus mit 3300 hochmotivierten MitarbeiterInnen, die die Gesundheitsversorgung durch 27 Fachkliniken sicher stellen. 

Ab 2022 soll die Klinik als Medizincampus fungieren, so dass ein Medizinstudium möglich ist. 

Stellenart.

Festanstellung

Ihre Aufgaben.

  • Koordination und Organisation der tagesaktuellen OP-Planung von zwei Standorten sowie die Verantwortung für die strategische Weiterentwicklung der OP-Organisation, OP-Kapazitätsplanung und Ressourcensteuerung

  • Vorbereitung und Leitung der OP-Konferenzen sowie Durchführung der täglichen OP-Besprechungen

  • Budgetverantwortung für das OP-Management und Einbindung in die Leistungs-, Investitions- und Wirtschaftsplanung sowie regelmäßiges Reporting der relevanten Kennzahlen

  • Mitwirkung an der baulichen Entwicklungsplanung

  • Verantwortlich für die Funktionsdienste Anästhesie-, OP-Pflege und Zentralsterilisation

  • Reporting an den Medizinischen Geschäftsführer

Ihr Anforderungsprofil.

  • Abgeschlossenes Studium der Medizin sowie abgeschlossene Facharztausbildung

  • Erfahrungen in der OP-Koordination mit entsprechender Zusatzqualifikation zum zertifizierten OP-Manager/in

  • Mehrjährige Erfahrung in der Team- und Personalführung

  • Kenntnisse über krankenhausspezifische, betriebswirtschaftliche Zusammenhängen 

Vorteile.

  • Eine verantwortungsvolle und herausfordernde Aufgabe in einem Krankenhaus der Maximalversorgung

  • Eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge

  • Ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot

  • Corporate-Benefits-Programm

  • Unterstützung bei der Wohnraumsuche

Gehalt.

Von: Keine Angabe
Bis: Keine Angabe

Region. Kategorie. Disziplin.

Bewerbung. Vorteile.

Keinen passenden Job gefunden?

FAQ. Bewerber.